Die letzte Rheinbaderunde 2018

25. November 2018 | erschienen in: / / |
Ihr Lieben,
ich nehme euch nochmal mit auf eine Rheinrunde die schon etwas her ist. Es war vor ein paar Wochen die letzte Baderunde am Rhein. Naja was heißt Baderunde, richtig hinein dürfen sie eh nicht. Aber wie ihr sehr ist es eher geplansche rund um eine kleine Sandbank.
Bei dieser Runde sind soviel tolle Bilder entstanden und ich kam einfach noch nicht dazu sie hier einzubauen. Deshalb hole ich das hier heute nach.
Ihr werdet da auch Bilder finden wo mein Mädchen ihr schönstes Lächeln zeigt wegen eines anderen Hundes. Sie wollte Abstand von dem anderem Hund weil dieser sie nicht in Ruhe ließ. Und nun ratet mal was der Besitzer gemacht hat, nachdem ich sagte das er seinen Hund mal von ihr weg rufen soll bevor sie komplett eskaliert? Nix. Denn die regeln das unter sich. Egal wie sie die Zähne zeigt, er kam trotzdem näher, bis ich sie angeleint hab und mit ihr 30 Meter weiter gegangen bin und auch dann kam er hinterher. Was soll man da machen? Ich muss dazu sagen, Joy hat sich nicht vom Fleck bewegt. Sie lag wie erstarrt vor ihm im Sand. Am Ende saß ich dann mit Kamera von meiner Gruppe getrennt.
Sehr interessant war auch der Moment wo der weiße Schäferhund dazu kam. Er kam, stellte wie ein König in die Mitte ...eine Respektswelle ging durch unsere Runde ....und dann packte er sich Blaze für 3 Sekunden, erzählte ihm scheinbar das er nix zu melden hat und verschwand wieder ins Nirgendwo. Besitzer waren nämlich nicht in Sicht. Aber ich fand allein die Haltung unserer Hunde auf dem Foto sehr interessant.
Blaze und Secret haben danach wieder zum 10.mal etwas zu zerren gefunden. Den beiden kann man so schön zusehen.

































Ich wünsche euch einen schönen und entspannten Restsonntag und einen guten Wochenstart.


Kommentare:

  1. Das sind wunderbare Bilder, tolles Wetter und viel Spaß. An so einem trüben Novembernachmittag war das genau das Richtige....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Beeindruckende Fotos. Da kann man so viel in ihnen lesen. Echt klasse. Doof sind natürlich solche "netten" Hundebesitzer. Kenne ich ja aus dem Hundewald...darum meide ich das schon fast. Werden immer mehr die meinen, dass die Hunde das unter sich regeln.
    Finde das nur nicht lustig ein Rudel, gegen einen einzelnen Hund etc.

    Da hattet ihr noch schönes Wetter :-) hier ist es grau in grau.
    liebe Grüße und schönen Sonntagabend
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann nur wauzen - genau so muss ein gelungener Hundeausflug sein-
    Grüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Hach, da bekomm ich doch nochmal Sehnsucht nach dem Sommer. Für Planschrunden ist es ja nun leider viel zu kalt.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch eine gelungene Planschrunde und sieht nach jeder Menge Spaß aus. Joy kann ordentlich Zähne zeigen. Dumm nur wenn es der andere Hund nicht versteht. Zum Glück ist es gut ausgegangen. Du wirst es nicht glauben, Emma ist letzten Sonntag noch einmal ins Wasser gehüpft.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, du solltest jedoch beachten das du mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst, dass du meine Datenschutzerklärung am Ende der Seite (https://beckis-hundewelt.blogspot.de/p/datenschutz.html), sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.