Welpenbesuch der Dritte (Woche 7,5)

12. Mai 2021 | erschienen in: / |

Hallo ihr Lieben, 

das wird nun also der letzte Post vor dem Einzug - morgen! Ich kann das noch gar nicht fassen und bin jetzt doch nicht mehr so ruhig wie ich mal war. Jetzt werde ich doch ein wenig nervös und zähle Tage runter.

Wir waren ja in Welpenwoche 4 da und wären dann in Woche 6 wieder hin gefahren. Bei Blaze war ich jede Woche dort, aber da war eben kein Corona und deshalb waren wir nun glücklich über jeden Besuch der möglich war. So kam es, dass es der Mittwoch wurde an dem die Welpen 6 Wochen alt wurden. Sonntags war unser Besuch geplant. Mittwochs gebe ich RO Training im Verein. Ich hatte gerade aufgebaut, da kam die erste zum Training. Und sagte...der Blaze hat die gaze Pfote blutig. Ohje, Daumenkralle ab und nichts gesehen wovon. Also sagte ich allen ab, ließ alles stehn und liegen und bin 15 Minuten bevor der Tierarzt zu macht, von ihr direkt hin gefahren worden. Bei der Ärztin ging alles ganz flott. Mein Mann kam dahin, brachte mir Geld und dann wollten wir zum Verein und alles wegräumen. Wollten....

Tonic und Schwester Zoom

 Tja und dann sind wir einen Kilometer vorm Verein liegen geblieben. Ich schrieb meiner Chefin noch vorher das ich zum Tierarzt muss und wir noch so, "oh nein, das braucht man jetzt nicht". Und 30 Minuten später schrieb ich ihr, dass ich mich über sowas nie mehr aufrege weil wir nun liegen geblieben sind. Erst fragte sie ob sie kommen soll und ob es hilft wenn sie mich zum Platz fährt. Aber ich wusste von Mittags, dass sie sich so auf die Couch gefreut hat. Da dachte ich aber noch das der ADAC das richten kann. Dann rief der aber zurück und sagte das er niemanden mitnehmen darf und wir ganz schnell jemanden organisieren müssen der hinterher fährt in die Werkstatt. Das war nicht so einfach wo bei uns kaum jemand ein Auto hat. Also hab ich sie doch von der Couch geholt, wir sind zum Verein, haben innerhalb 5 Minuten alles abgerissen dort und sind zurück zu Torsten, der schon ohne Auto dort stand. Wir haben es aber noch eingeholt. An der Werkstatt sollten wir dann die Reinigung der Ladefläche zahlen weil da Hydraulikflüssigkeit drauf war (der Fahrer hat aber vorher schon gesagt das es tropft, hätte also was drunter legen können). Haben wir nicht bezahlt. Aber am nächsten Tag als die Werkstatt anrief, war klar. Das wird nicht nur teuer, sondern auch nix vor Dienstag. Ich war ganz enttäuscht. Die Hohe Rechnung und als Trost nichtmals Welpenkuscheln. Das Wochenende war wirklich für den Po. Aber wir wussten dann schon, dass wir eine Woche später hin können.

Also sind wir eine Woche später hin. Da waren sie 7,5 Wochen alt. Blaze hatten wir in dem Alter schon fast Zuhause. Die Welpen diesmal gehen offiziell mit 10 Wochen erst ihren Weg. Diesmal wollte und durfte Melina mit. Die hatte ja keine Schule und mit Test war das dann Ok. Wir haben ihr vorher noch gesagt, dass sie nicht nach den Pferden fragen soll. Aber ihr seht gleich was daraus geworden ist.

Die Welpen haben einen mega Schuss gemacht. Die waren nun schon so quirlig. Tonic hat sich aus den Käbbeleien schön rausgehalten und uns wurd berichtet, wenn der kein Bock mehr hat. Legt er sich mit einem Wums einfach hin und dann ist ihm alles egal. Konnten wir dann auch ein paarmal beobachten. Ich hoffe diese Eigenschaft behält er sich. Wir haben Dank besserem Wetter auch draussen Fotos gemacht und konnten viel draussen sitzen und grillen. Und die Zwerge sind wirklich schmerzfrei was Geräusche betrifft. Ich hab was runter geworfen und keiner der Mäuse hat auch nur gezuckt. Das ich später mit dem Pony auf und ab lief war dann nochmal spannend zum gucken. Aber die kennen wirklich alles. Auto fahren, Traktoren, Tiere, die älteren Hunde (wie zB.Blaze Schwester und seine Mama), Baulärm, Menschen und Kinder.. Ich denke ich werde davon aber nochmal berichten. Denn ich habe die letzten Wochen einiges an Welpenherkunft gesehen und hab mich dadurch nochmal ein Stück wohler gefühlt bei unserer Herzenszüchterin. 

Einfach mal vor dem schlafendem Hund liegen und gucken







Die Babyzähne tun wirklich weh und dann gleich soviele

Das hier ist Zoom. Das Mädel das wir toll finden





Wie sie dahinten gucken

jaja...frag nicht nach dem Pony. Gut, es wurd ihr dann angeboten

Hier schauen sie übrigens dem Pony nach

Zum Namen wollte ich noch was erzählen. Wir hatten uns ja Tonic rausgesucht. Klingt für uns toll und ich kenne keinen andern Hund der so heißt. Dabei dachten wir wie gesagt nichtmals an das Getränk. Nicole hat für die Würfe immer Themen. Bei Blaze war es Feuer weil die alle rot waren. Sein Name ist "just like fire" Rufname "Blaze". Blaze heißt "Glut oder lodernde Flamme". Passte. Diesmal sollte das Thema Jeans sein. Dazu fiel uns halt nix ein. Deshalb haben wir einfach einen Namen genommen der uns gefiel, also Tonic. Jeans deshalb weil der Rüde - Levis- heißt. Die Levis Jeans haben halt ansich Zahlen. Kurzzeitig war Nicole von Tonic so angetan, dass sie das Thema in GIN ändern wollte. Am Ende ist das Thema Jeans geblieben. Und GIN TONIC ist tatsächlich auch eine Jeans - nun passt die Sache. Wenn auch keine Levis. Die Hündin die da bleibt heißt Topinambur´s 501 Levis Original auf dem Papier. Rufname Zoom. Ich mag das Themenspiel ja. Ist natürlich nur spielerei, aber ich mag das total. 

Abends ging es dann wieder Heimwärts und diesmal eben früher, denn wir mussten ja diesmal zur Ausgangssperre zurück sein. Bevor wir gefahren sind haben wir dann noch den Abholtermin ausgemacht und klein Tonic wird genauso wie Onkel Blaze wieder der erste sein der auszieht. Ab jetzt wird es also spannend für uns.



Kommentare:

  1. Nun wünschen wir dem schnuselig, kleinen Tonic dass er eine gute Reise hat uns sich bei euch gut einlebt.
    Feiertagsgrüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Euch morgen einen ganz tollen gemeinsamen Start in das leben mit drei Hunden. Hut ab....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, du solltest jedoch beachten das du mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst, dass du meine Datenschutzerklärung am Ende der Seite (https://beckis-hundewelt.blogspot.de/p/datenschutz.html), sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.