Ich lass ein Bild sprechen

11. April 2018 |
Ich möchte euch gerne noch ganz flott ein Bild zeigen. Eigentlich sollte hier etwas anderes stehen, aber mein Internet streikt Mal wieder. Man soll nicht meinen das ich in einer Großstadt wohne...nagut Aussenbezirk, aber ich fühl mich internettechnisch wie im Wald. Weshalb es heute flott was vom Handy gibt.

Vor ein paar Wochen habe ich euch von meiner Begegnung mit diesem jungen Mann erzählt. Eigentlich möchte ich dazu auch gar nicht viel schreiben....ich lasse ein Bild sprechen. Verlinken geht leider grade auch nicht mit dem Handy. Aber vielleicht weiß der ein oder andere etwas mit diesem Bild anzufangen, ich bin gespannt!


Kommentare:

  1. Ist das dein Freund, aus der Geschichte mit der Box und dem Tierarzt? Dann hat es mit dem Treffen und wieder Freunde sein geklappt :-) oder bin ich auf dem Holzweg?
    liebe Grüße Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa.....du haat Recht. Genau der ist es :-). Ich hab ihn danach ein paarmal so getroffen und meine Art in die Wohnung zu fehen geändert. Ich gehe schnell und still zur Box und mach sofort auf und dann startet die Party. Ich kann auch den Kopf anfassen und durchwuscheln. Welch ein Segen
      Lg

      Löschen
    2. Super, das freut mich wirklich. Übrigens ist er echt niedlich :-)

      Löschen
  2. Ich stehe auf dem Schlauch und hoffe auf eine Auflösung, wenn die Technik wieder funktioniert.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Auflösung kommt prompt. Sandra hat Recht. Es ist der Hund mit dem ich die Begegnung an der Box gatte. Ich hab vor ein paar Wochen von berichtet.
      Technik streikt weiter. Versteh nicht was die nicht hinbekommen. Das ganze Viertel ist betroffen.
      LG

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, du solltest jedoch beachten das du mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst, dass du meine Datenschutzerklärung am Ende der Seite (https://beckis-hundewelt.blogspot.de/p/datenschutz.html), sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.