Buchvorschau Frühjahr 2017

5. Januar 2017 | erschienen in: / |
Wie angekündigt beginne ich mein Jahr mit Büchern bzw. der Buchvorschau für das Frühjahr 2017. Falls ihr euch wundert, ich orientiere mich an den größeren Verlägen die ich auch auf den Messen antreffe, wie Kynos, Kosmos und Cadmos. Leider ist es bei einigen kleineren Verlägen nicht immer so offensichtlich welche Bücher nun neu erscheinen werden. Ich freue mich aber auch wenn ihr mir eine tolle Neuerscheinung schickt. Heute habe ich euch 7 Büchern aus verschiedenen Bereichen rausgepickt. Persönlich gespannt bin ich was uns die Frau Connell so schönes bringt.
(in meiner Ansicht verschiebt er mir alles nach dem Veröffentlichen...muss ich sagen das mich sowas ärgert :-( ) 


Patricia B. Mc Connell
Kynos Verlag, April 2017, 19,95 €

Als Honorarprofessorin für Tierverhalten, Hundeverhaltensberaterin und Bestseller-Autorin von Hundefachbüchern kennt Dr. Patricia McConnell sich mit Hunden aus wie kaum jemand sonst. Tausenden von Klienten hat sie mit ihren schwierigen Hunden geholfen, und doch ist alles anders als sonst, als der junge Border Collie Will auf ihrer Farm Einzug hält: Sein extrem schwieriges Verhalten bringt sie mehr als einmal an die Grenze – weniger an die des technischen Trainer-Know-Hows als an die emotionale und nervliche. Eine ganz neue Erfahrung, wenn es sich plötzlich um den eigenen Hund handelt!
Doch mehr als das: Will zwingt sie, sich mit den Schatten ihrer eigenen Vergangenheit, ihren unverarbeiteten traumatischen Erlebnissen und längst vergessen geglaubten Verletzungen auseinanderzusetzen – denn nicht nur Hunde verhalten sich nicht immer so, wie sie eigentlich gerne möchten.
So wird der Weg zur »Heilung« Wills auch ein Weg zur Heilung ihres eigenen Ichs mit vielen schmerzhaften, aber auch hilfreichen Erkenntnissen.
Durch die zahlreichen Rückblicke in McConnells Leben entstehen nach und nach sehr persönliche und ehrliche, mit Herz und Humor geschriebene Memoiren, immer wieder durchwoben von Begebenheiten, die sie mit Hunden und Menschen erlebt hat.
Ein Buch über seelische Verletzungen, Vergebung und den unbändigen Willen, das Leben zu genießen.

  --------------------------------------------------------------------------------------------------------


Nina Taphorn
Kynos Verlag, April 2017, 19,95 €

»Auslandshunde« gelten unter den Tierschutzhunden als diejenigen mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad, und das meist zu Recht: Zwar sind nicht alle zwingend misshandelt worden, aber über die Erfahrungen, die sie gemacht haben und das Leben, das sie auf der Straße geführt haben, ist oft wenig bis nichts bekannt. Umso wichtiger ist es, möglichst viele der Faktoren zu kennen und zu berücksichtigen, die das Verhalten eines vierpfötigen Einwanderers aus dem Süden so komplex machen. Nur dann kann man gezielt auf die
Bedürfnisse des Hundes eingehen, denn mit Mitleid und gutem Willen allein ist es nicht getan.
Dieser Ratgeber hilft, das unterschiedliche Verhalten der Hunde vor dem Hintergrund ihrer jeweiligen Herkunft zu verstehen, gibt praktische Tipps zu Erziehung, Beschäftigung und Alltag und informiert über Wissenswertes zu Einreisebestimmungen, Erkrankungen und darüber, wie man seriöse Vermittler von Geschäftemachern unterscheiden kann.


 --------------------------------------------------------------------------------------------------------


Prof. Dr. Frank Rosell
Kynos Verlag, April 2017, 24,95 €

Die Nase von Hunden ist bis zu 100 Millionen Mal empfindlicher als die von Menschen: Diese unglaubliche Fähigkeit macht sie wirklich zu unseren nützlichsten Freunden.
Hunde schützen uns vor Kriminellen, Schmugglern und Terroristen.
Andere suchen vermisste Menschen, helfen bei der Jagd oder entdecken verschiedene Krebserkrankungen schon im Frühstadium.
Professor Frank Rosell stellt uns aber auch ungewöhnlichere Talente vor: Die Biberhunde Mie und Tapas, den Labrador Tucker, der die Ausscheidungen von Killerwalen aufspürt und damit der Wissenschaft einen großen Dienst leistet oder den Brunft-Erkennungshund Elvis – sowie viele andere mehr. Lernen Sie den Geruchssinn von Hunden besser verstehen und staunen Sie über das Universum an Möglichkeiten, die diese einzigartige Fähigkeit
uns eröffnet.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

Chrissi Schanz
Kynos Verlag, April 2017, 24,95 €

Nicht alle Welpen sind von Natur aus neugierig, frech und verspielt: Manche sind unsicher und so ängstlich, dass sie zu „Problemhunden“ zu werden drohen.
Nach einem Ausflug in die Entwicklungsphasen des Welpen, die Gesetze des Lernens und das Erkennen der Körpersprache folgt ein durchdachtes Frühförderungsprogramm, mit dem Stressresistenz und Selbstvertrauen gestärkt werden, ohne den Welpen zu überfordern. Aus vielen Bausteinen positiver Erfahrungen in unterschiedlichsten Situationen und einem Gerüst aus strukturiertem Alltag entsteht schließlich ein stabiles Fundament für ein künftiges angstfreies Hundeleben.
Mit Extrakapiteln zu Ernährung, rezeptfreien Hilfsmitteln, psychopharmakologischer Unterstützung und geeigneten Hundesportarten für Angsthasen.


 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mariella Blümel
Kosmos Verlag, April 2017, 24,99 € 

Hundehaltung ist nicht immer lustig, denn das schöne Klischee vom Hund, der die Gedanken seines Menschen liest und ihm treu zur Seite steht, hat mit dem Alltag meist nicht viel zu tun. Mariella Blümel zeigt mit Witz und Verstand, wie man durch klare Regeln und Konsequenz, Gelassenheit und Humor zum guten Mensch-Hund-Team wird – ganz ohne Leckerli und Rudelkonzept. Der Halter lernt auf charmante Art, die individuellen Bedürfnisse seines Tieres zu verstehen, und gibt dem Hund so die Möglichkeit, sich von seiner besten Seite zu zeigen.




 --------------------------------------------------------------------------------------------------------


Günther Bloch, Elli H. Radinger
Kosmos Verlag, April 2017, 19,99 € 

Der Wolf ist nach Deutschland zurückgekehrt und die Begeisterung darüber ist ebenso groß wie die Unsicherheit. Was wissen wir über dieses Lebewesen? Wie verhalten wir uns, falls uns Wölfe begegnen? Wie können wir lernen, angst- und vorurteilsfrei mit ihnen zu leben? Wie können Nutztierhalter ihre Schafe, Rinder und Pferde schützen? All diese Fragen beantworten die Autoren in diesem Buch wissenschaftlich fundiert und basierend auf eigenen Erfahrungen und Tausenden direkten Begegnungen mit wild lebenden Wölfen. Dazu praxiserprobte Tipps und Verhaltensregeln für das Leben im Wolfsgebiet. Mit einem Vorwort von Ethologin und Fachtierärztin für Verhaltenskunde Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen.


 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

von Steffi Rumpf
Cadmos Verlag, April 2017, 16,95 €

Cavalettitraining ist mehr als nur eine sinnvolle Beschäftigung für Hunde. Koordinationstraining für Welpen, Mobilisierung von Hundesenioren, Aufbautraining für vierbeinige Sportler und Physiotherapie bei Erkrankungen des Bewegungsapparats sind nur einige der vielen Einsatzmöglichkeiten.









1 Kommentar:

  1. Die Welt der Gerüche steht schon auf der Einkaufsliste für dieses Jahr :-) finde es immer wieder spannend was unsere treuen Begleiter alles leisten können.
    Rundherum wird es ein interessantes Bücherjahr :-)
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen