Schabernack :P

8. Dezember 2016 |
 Es gibt sie, diese Tage wo Blaze ein wahrer Engel ist. So wie an diesem :P Da hat der junge Mann in meiner Abwesenheit wieder Schabernack getrieben. Sonst räumte er unsere Körbe nur aus und verteilte alles im Flur. Unser Regal stand neben der Tür und durch die halb rausgezogenen Körbe ging unsere Haustür also nicht mehr auf. Wir versuchten dann von draussen durch nen Türspalt die Körbe wieder reinzuschieben und Blaze versuchte von drinnen an uns ranzukommen. Könnt ihr euch denken was das für unsere Finger hieß?

Nun stellte ich das Teil also um und komme nach Hause und finde es so vor. Schuhe macht er nicht kaputt. Aber er holt mir Vorliebe die Einlegesohlen heraus. Aber die Körbe waren dafür dran. Naja einer....aber einer reicht.
Der Übeltäter
 Und weil es so schön war, hat er sich anschließend mit Melinas Weihnachtstüte vergnügt. Die hatte da nich allerhand Sachen drin, aber interessant sind scheinbar nur die Erdnüsse. Melinas Zimmer lag voll mit Schalen und am nächsten Tag gabs nen Erdnusshäufchen. Mal sehn was ihm als nächstes so einfällt.




Kommentare:

  1. Es wird halt niemals langweilig mit einem jungen Hund.... Wir sind gespannt auf die weiteren Schandtaten von Blaze...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Bestimmt hat er nur den richtigen Stiefel für den Nikolaus gesucht *lach* Erdnüsse fressen Emma und Lotte auch sehr gern. Sie überraschen uns eben immer wieder ;-)
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Wuff, da stehen dem kleinen Herrn ja gut Zeiten ins Haus, nie gibt es ja bekanntlich mehr zu erkunden als in der Festtagszeit.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Ja, die Lütten sind immer sehr einfallsreich. Eigentlich schade, dass ich damals Aarons Schandtaten nie fotografiert habe. Da wäre auch so manches lustige Bild bei rum gekommen.
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen