Buch : Rally Obedience - Angelika Schröder

1. November 2016 | erschienen in: |
Rally Obedience

Angelika Schröder


Erschienen im 2013 Cadmos-Verlag, 128 Seiten, Hardcover, 29,90€

Offizielle Beschreibung:

Endlich ein Hundesport für alle Zwei- und Vierbeiner: Rally Obedience. Ob leicht oder schwer, groß oder klein, jung oder alt spielt keine Rolle, und auch Hunde oder Menschen mit Handicaps sind hier genau richtig. Rally-Obedience stellt die Freude an der gemeinsamen Beschäftigung in den Vordergrund und genau die vermittelt dieses Buch.
-------------------------------------------------------------------------------------

Heute hab ich für euch ein Buch über Rally Obedience (RO). Mitlerweile ist RO als Begriff in der Hundewelt doch sehr verbreitet. Aber was es genau ist und wie es geht eher weniger. Einige Trainingsvideos gibt es auf dem Markt sowie englischsprachige RO Bücher. Dieses war also überfällig. 
Es ist ein Hardcover Buch mit vielen Anschaulichen Bildern. Die Seiten und Bilder sind von ordentlicher Qualität. Es gibt keine Merkkästchen oder viele Abstufungen in Farbe und Schrift. Es ist trotzdem alles gut strukturiert. Liegt aber vielleicht auch an der leichten Kost des Themas. Im ersten Teil wird die Herkunft erläutert, was an RO so toll ist, welche Vorteile es für ein Mensch-Hund Team hat und was man dazu alles benötgt. Es wird kurz gesagt, was der Hund alles mitbringen sollte um beim RO zu starten. Dann geht es aber auch schon los. Es werden die einzelnen Übungsstationen erläutert. Diese machen einen Großteil des Buches aus. Diese sind in Anfänger und Fortgeschritten unterteilt und darin auch noch in Sparten wie Richtungswechsel usw. Die einzelnen Übungen werden sehr genau beschrieben. Manchmal muss man eventuell eine Beschreibung nochmal lesen um genau zu verstehen wer sich nun wie in einer Richtung dreht. Aber das ist nicht schlimm, hauptsache am Ende ist die Sache klar.
Der letzte Buchteil befasst sich mit dem Parcour ansich. Dazu gibt es auch einige Beispiele wie die Parcoure in den verschiedenen Klassen aussehen könnten. 

Das Buch richtet sich an alle, die an dem Thema interessiert sind. Egal ob man schon in einer Trainingsgruppe ist, die Schilder aber gern nochmal erklärt auf Papier haben möchte oder ob man für sich allein trainiert. Für mich war es nur eine Erweiterung. Ich wollte alle Schilder kennen und eben auch die korrekte Ausführung dieser. Ich hatte es auch recht fix durch. Allerdings ist es für mich doch recht schwierig alles zu behalten da ich im Training nicht mit allen Schildern konfrontiert werde. Dann ist eben ganz gut, das man nachschlagen kann. Deshalb finde ich das Buch auch sehr gelungen. Ich weiss natürlich nicht ob alle Regeln drin erläutert werden oder ob etwas fehlt, aber für den Beginner oder Fortgeschrittenen sollte es genügend Informationen hergeben. Und auf eines weißt dieses Buch immer wieder hin - spaß bei dieser Sportart zu haben, egal wie man ihn betreibt!


Hier folgt ein grobes Inhaltsverzeichnis ohne die Unterpunkte:

- Einleitung
- RO - Eine Erfolgsgeschichte
- Die Übungsstationen 
- Parcours - Überraschung und Spannung für das Team
- RO Turniere sind anders
- Ausblick
- Anhang

- Verzeichnis der Übungen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen