Longierwettbewerb

28. Juni 2016 | erschienen in: / / / |
Wir haben mal wieder bei einem Wettbewerb mitgemacht. Diesmal zum Thema Longieren. Die Aufgabe war, wer die meisten Runden mit einem Gegenstand im Maul schafft. Natürlich ohne diesen fallen zu lassen. Wir haben immerhin 16 geschafft. Platz 1 über 50 !!! Runden.

Ich hab mich sehr über das Schleifchen gefreut weil es wirklich auch sehr schick war. Wir freuen uns auf den nächsten Wettbewerb und machen solang weiter bei den normalen Challenges mit





Kommentare:

  1. Über 50 Runden...!!! Danach brach das Tier wohl - natürlich mit Gegenstand im Maul - ohnmächtig zusammen... :-)))))

    Und schon wieder Applaus!

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha. Irgendwie sah ee noch fit aus. Aber ehrlich. Ich hab bei jeder Runde gezittert das wir noch eine Runde das Ding halten und die ham das locker abgerudert 😂. Glaub die 50 Runden sind nicht das schlimme...aber man kanns Maul ja nicht weit öffnen... ich hab jedenfalls ziemlich doof geschaut beim Ergebnis

      Löschen
    2. Ich weiß auch nicht, ob das nötig ist... Aber das werden die Halter selber am Besten wissen.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. 16 Runden mit einem Gegenstand im Maul ist eine tolle Leistung und wir gratulieren ganz herzlich. Joy sieht mit der Schleife echt schick aus und guckt vollkommen zu Recht richtig stolz.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Danke. Ich muss zugeben...ich find die auch richtig schick. Hat nix mit den hässlichen Schleifen zu tun die ich früher vom Reitturnier kenn. Ich bin auch Bombenstolz über jede Runde. Normal longiern wir ja normal ohne und dann mit was im Maul direkt 16. Für uns Bombe.

    AntwortenLöschen
  4. Socke hätte nicht eine Runde geschafft. ;o) Ihr könnt stolz auf Euch sein…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen