Heyermann Hundebox & Messebesuch Dortmund

18. Mai 2016 | erschienen in: / |
Ich hab euch ja letztes Jahr berichtet, dass bei uns die Wahl Wohnwagen oder Auto anstand. Wir haben uns letztes Jahr für Wohnwagen entschieden und unsern alten "roten Blitz" nochmal übern Tüv gebracht. Nun überkam es uns aber doch, der Blitz sponn in der elektronik rum und es kam dann doch was neues.
Und dann gab es da noch eine Vereinbarung zwischen meinem Mann und mir. Wenn wir irgeeeendwann mal ein neues Auto bekommen, bekomme ich eine Doppelbox. Soweit sogut. Vermutlich dachte mein Mann das es noch sehr lange dauert bis es soweit ist. Tja "dachte" er.
Ich denk an sowas und hab mich noch bevor das Auto wirklich da war nach Boxen gesucht. Puuuh was ne Auswahl. Und so zufrieden ich mit der alten Box war, ich weiß die Marke nicht mehr.
Aber ich wollte, dass bei den vielen Gasthunden die wir haben, das gequetsche aufhört. Obwohl in der alten Box gut Platz war für zwei. Eine Bedingung gabs aber. Sie muss halt genau reinpassen, damit wir den Kofferraum ohne Hund trotzdem gut beladen können. Deshalb ist sie nun etwas größer ausgefallen hihi.




Also hab ich mich für eine Box von Heyermann entschieden. Ich hab mir diverse Angebote für Sonderanfertigungen eingeholt und diese sind nur 3 cm breiter als die Größte Standart von Heyermann. Und abholen können wir sie da auch noch. Wir haben beim Auto abholen auf dem Rückweg, unser Auto also selbst dort vermessen lassen und die Große 110cm Box bestellt.
Nach knapp 5 Wochen konnten wir sie abholen und wir sind restlos begeistert. Sie passt super in unser Auto und macht NULL Geräusche. Toll verarbeitet und ein super Service vor Ort. 
Als sie dort ins Auto gepackt wurde, habe ich nur gefragt ob ich die Box noch irgendwie fixieren kann - und schwupps, wurd mir in der Werkstatt noch etwas für vorn gebastelt. Die Box kann nun also auch nicht mehr rutschen. Und das obwohl da richtig viel los war. Es wurd sich richtig gut Zeit genommen.
Die Mitteltrennwand ist rausnehmbar, die Türen gehen zur Mitte auf und alle Heyermannboxen haben eine Möglichkeit die Wand hinten rauszuschrauben. Entweder mit Imbussschrauben (was ich unpraktisch fand) oder mit Rändelschrauben (die kann man so rausdrehen). Ich hab mich für Rändelschrauben entschieden, sowie für die Ösen falls ich doch mal abschließen möchte. Drin liegt eine dicke Gummimatte.
Bei einer Doppelbox kann man natürlich auch auf andere Ideen kommen oder???

So hier ein paar Bilder von Joys neuem Mobilheim. Ich freue mich auf viele fahrten die wir damit machen werden.

Kleine Werkstatt in Witten
Da isse noch nackig
Perfekt um den ganzen Kofferraum auszunutzen
Erste Insassen
Am gleichem Wochenende, war ich auch noch in Dortmund auf der Messe "Hund & Katz". Ich hab da extra ein paar Bilder gemacht, deshalb werd ich sie nun auch noch raushauen :D
Wir haben hin und zurück im Stau gestanden und heiß war es noch dazu. Aber Maren ist eine geduldige Fahrerin. Also sind wir mit ordentlich Verspätung angekommen und haben auch direkt losgelegt. Allerdings waren wir nach 25 Minuten schon so beladen, dass wir die Sachen kaum noch tragen konnten. Zum Glück konnten wir die Sachen im Depot immer zwischenlagern und mussten letztenendes auch zweimal zum Auto. Aber es war wie immer schön und ich glaub Maren konnte viele Eindrücke mitnehmen. Denn ihr kleines Entlebucher Mädchen Elma zog einen Tag vorher bei ihr ein.

Zwei auf Shopping-Tour. Freundin Maren hat einen kleinen Welpen bekommen am Tag zuvor.
Ein wenig haben wir beim Agi Pausiert. Shoppen ist eben anstrengend
Freitags war wirklich agenehm
Zwischendurch haben wir die Tüten wegbringen müssen
Rückbank voll, Kofferraum auch
Puuh..32 Grad im Stau...viiiiiel Stau an dem Tag
Neue Leinen ...nun hab ich 3 gleichlange Biothane Leinen
Die andere kleine Ausbeute



Kommentare:

  1. Du lieber Gott, habt Ihr den anderen Messebesuchern denn noch was übrig gelassen... lach

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  2. Euer Messebesuch hat sich echt gelohnt. Die "kleine" Ausbeute kann sich sehen lassen ;-)
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das ist ja noch gar nicht soooo viel. So sieht es hier auch immer aus, wenn das Frauchen die Messe in Erfurt gestürmt hat. Aber zum Glück kommt sie nicht auf die Idee, so ne Box fürs Auto zu kaufen, da kann ich ja nicht mehr schön raus gucken.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi. Na autobox ist muss bei Joy. Dadurch das hinten immer Kindersitze waren und im kofferraum ein kinderwagen, ging es nicht ohne. Und nu kann sie gar nicht ohne fahren. Auf der Rückbank schaut sie stark hechelnd raus und wecbselt dauernd die position und im kofferraum ohne box versucht sie über die Sitze zu springen :-). Für joy also besser mit. quasi umso mehr sie sieht, desto schlimmer die fahrt, vorallem wenn lkw an uns vorbei fahren.
      Lg

      Löschen
  4. Wir waren auch Freitags auf der Messe in Dortmund.
    Zum Glück war ich früh unterwegs, sodass ich mich um punkt halb 1 schon wieder auf den Heimweg machen konnte :).

    Eure neue Hundebox ist wirklich spitze. Mich würde ja mal interessieren wieviel Ihr dafür ausgegeben habt ? €€€€€€?
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi. Bin mir nicht sicher ob du das wissen möchtest *hust* . Meinem Mann hab ich den Preis erst verschwiegen. Der Grundpreis ist 580 euro mit Notausstieg (oben isn Link). Plus meinen Schnick Schnack. Aber ich muss sagen es tat nicht soooo weh, die andern angebote mit den 3 cm breiteren als sondermodell lagen bei ab 890 euro. Schlucken musst ich trotzdem. Geb so ungern Geld aus ;p

      Löschen
  5. Wow, da habt ihr ja eine riesen Ausbeute gemacht. Da kann es sich Joy so richtig schmecken lassen.
    Liebe Grüße Vanni mit Sandy

    AntwortenLöschen