Einfach so

27. Juli 2013 | erschienen in: | 4 Pfotenabdrücke
Ohjeee ihr lieben,
hier wars nun still....nein, die Tastatur oder ähnliches war nicht davon geschmolzen ;-)
Ich hab aber hier ein wenig rennerei gehabt.
Ich habe nun Kleingewerbe angemeldet. Einmal für die Halsbänder und für meinen neuen Gassi-Freund. Unser Maddox Zeit ist nämlich um. Und nun habe ich zweimal die Woche einen Gassi Hund namens Charly.
Charly.

Nun gehört ja halt zu meinem Shop noch AGB und all son Kram, die Steuernummer ist immernoch nicht da usw.. Rechnungsvorlagen erstellen, sowie ein Logo. Unsere Fotografin gibts uns Bildtechnisch netterweise auch ne kleine Starthilfe. Und fleißig was nähen zum verkaufen muss ich ja auch wieder (hab ich aber immernoch nicht). Noch dazu kam, das meine große nun ja 6 Wochen Ferien hat, und die Kleine in zwei Wochen die Eingewöhnungsphase für den Kindergarten hat.

 Dann konnte ich bei euch nicht wirklich lesen oder kommentieren. Ich habe wie auch immer es geschafft meine Liste zu verdreifachen und habe also seitdem der Google Reader abgestellt wurde, nur noch Chaos. Nun wollt ich nochmal in einen anderen Reader, aber die Datei vom Google Reader ist weg und ich hab keine Ahnung wie ich meine Daten nun ins Bloglovin bekomm...hmmmmmm *seufz*
Ich bekomms hin und dann bin ich wieder ganz da. Aber heut wollt ich wenigstens was schreiben.

Morgen habe ich das dritte Frisbee Seminar. Und ich werde dazu natürlich nochmal einen Bericht schreiben, obwohl es diesmal etwas anders sein wird. Ich verrate heute aber nix.

Dann hat Joy mich Nachts beunruhigt. Sie wird nun drei Jahre alt und Hitze macht ihr eigentlich nix aus. Und plötzlich hüpft sie Nachts zu mir ins Bett, steht da, weckt mich und hechelt Panisch. So schlimm wie ich es noch nie von ihr gehört hab. Ich bin dann mit ihr auf die Fliesen und hab irgendwie versucht sie wieder runter zu bekommen. Die zwei Tage darauf das selbe. Und vorgestern wieder. Und da dann am schlimmsten. Dabei war es in der Nacht sehr kühl. Jedenfalls konnte ich ihr auch mit dem Balkon nicht helfen. Nun schrieb ich sehr beunruhigt (denn ich kenn sowas von ihr nicht) in mein Aussie Forum und jemand anders, schrieb prompt genau das selbe. Genau gleich! Wir haben nun eine Kühlmatte und ein Kühlhalstuch und werden das mal testen. Und auch davon werd ich mal berichten. Morgen auf dem Seminar solls jedenfalls sehr warm werden und wir werden die Matte dann in die Box packen. Mein Mann möcht das Teil gern mit ins Bett nehmen. Es ist also nicht kalt sondern angenehm "kühl". Und das Tuch nehmen wir auch mit, es soll nämlich grade in Aktivitätsphasen toll sein.

So und nun gibts ein paar Fotos, einmal quer durch. Ich fange an bei etwas nassem...wir waren nämlich baden. Joy schwimmt eigentlich nicht gern, aber sie wird immer besser und man muss sie gar nichtmehr überreden. Das Geschirr hatse an, weil die Schleppleine noch dran hängt. Ich wollt sie zur Not immer mal heranziehen können, vorallem wennse weiter raus ist.




Frauchen...Ich seh den Mot. Lass mich doch hin

Oki,plansch plansch und schon gucken beide Blöd

sSe sieht ihn einfach nicht....IHR?


Winke winke


Hier sind nun noch ein paar Maddox Bilder von den letzten zwei Wochen. Er ist in der Zeit bei uns echt so riesig geworden und ist so ein feiner Kerl. Aber er wohnt ja hier in der Nähe und wir werden uns bestimmt noch öffters sehn. Noch dazu sind wir ja in der selben Hundeschule.
Ich hab mit den beiden relativ viel gemacht. viel Sozialisierungskram und auch einen Powervormittag.
Da waren wir zuerst am Rhein, sind dann in eine Bäckerei frühstücken gegangen und dann zu meiner Oma. Und weils dann anfing zu regnen, musste ich mit Kids und den Hunden noch ne Runde in den Bus. Ich muss sagen, mir ging da vorher schon etwas die Muffe. Zwei Kinder ein Hund, ist Ok. Kann ich. Aber das ganze noch mit nem Welpen, der noch nie in einem Bus war. puh. Aber alles gut. Hab mich im Gang nur einmal in den Leinen verheddert, aber der Rest war super.
Am Rhein

Ich finde zwei stehn mir :P

in Der Bäckerei. Am nebentisch wurd gekläfft und geknurrt. boah war ich stolz auf die zwei
Und im Bus
 Die sind dann von unserem letzen Tag.


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. Wir melden uns dann nach dem Seminar wieder. Und diesmal hab ich meinen Mann dabei. Kann also auf ein paar Fotos hoffen.

Sommerfest Hundeschule

8. Juli 2013 | 6 Pfotenabdrücke
Eigentlich wollt ich vorher schon anderes gepostet haben. Was von Maddox z.B. Denn wir sind schon in unserer letzten Woche :-(  oder zwei Bücher die ich noch hier liegen hab. Aber ich muss dieses Wetter einfach ausnutzen und raus. Und gestern hatten wir dann Sommerfest in der Hundeschule.
Letzten Dienstag fragte die Trainer ob ich nicht ne kleine Trickvorführung machen würde. PUUUUH hab ich nur gedacht. So viele Leute und viele die einen kennen. Viele Hundekumpels um uns rum und so. Aber Mensch, meine Joy wuppt das schon, dacht ich mir und hab zugesagt.
Wir sind also morgens hin, etwas früher und haben den Kuchen abgeliefert.
Für die Mädels gabs da auch ein wenig was und so hatten wir einen tollen heißen Tag dort.

Ich hab mir beim tricksen diesmal auch nen Plan im Kopf zurecht gelegt. Nicht soooo planlos wie sonst. Zweimal hab ich die Trickvorführung gemacht und immer etwas anders. Und ein wenig Agi haben wir auch mit der Agi Gruppe vorgeführt. Die Unterordnung, wo Maddox auch drin ist hat auch etwas gezeigt und wir haben nebenher noch am Hunderennen und nem Staffellauf teilgenommen. Beim Rennen haben wir gewonnen, beim Lauf dafür total abgeloost.
Und hier nun einige Bilder von dem Tag. Es war lang, heiß, voll, und Joy war super!

Der Hundepool wurd zum Entenangeln umfunktioniert

Nebenher läuft sie Werbung

Die große hat sich als erste schminken lassen


Ja heiß wars!!!

Unsere heiße Trickvorführung - der Diener

Ein Video gibts wohl auch, im HIntergrund wird gefilmt - Pfotenkreuzen

Acht durch die Beine die dann in das Rückwartsumrunden übergeht


Ein wenig Agi haben wir auch gemacht

Ausnahmsweise mal die hohen und sie macht sie so toll

Der Slalom

Wir wollten mal dynamische Bilder :D

Und mein Mann liefert sie


Die Flyballbox stand zum Ausprobieren da rum

Versuchung ist groß

Aber sie räumt lieber ab

Was soll das auch...kann ja keiner durch wenn da Stangen sind

Die Mauer hatse auch heimlich umgebaut - Hat doch keiner gesehen oder???

Die Unterordnung....gaaaaanz hinten liegt Maddox

Hier isser
Joy schaut zu und blieb ohne Leine einfach bei uns....bin so stolz. Sie war den ganzen Tag ohne
Zuhause im Garten hatte sie sich die Abkühlung wirklich verdient
Für die Vorführungen gabs noch Knabberkram von der Trainerin, das konnt sie dann Abends als Belohnung vernaschen