mit Tracy im Wald

17. November 2012 | erschienen in: |
Heute hatten wir Hundebesuch beim spazieren. Die kleiner Yorki Maus Tracy war mit.
Sie gehört einer Nachbarin, die aus gesundheitlichen Gründen zur Zeit nicht weit laufen kann und so haben wir Tracy heute mal mit in den Wald entführt.
Und Tracy war noch nie in einem Wald. Aber außer das sie ab und zu einfach mal fragend schauend stehen geblieben ist, ist das ein völlig stressfreier Hund.
Joy interessiert sich gar nicht für sie und selbst der Futterneid ist bei ihr völlig vergessen.
Leider spielte das Wetter nicht so ganz mit, aber ein paar schöne Bilder konnten wir doch machen.







Kommentare:

  1. Hallo Becki ,
    schöne Herbstbilder =),
    hast du das vorletzte bild mit dem Selbstauslöser hinbekommen?
    VG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne,
      :D nein ...ich hab nen lieben Mann der gerne knipst ;-)
      lg becki

      Löschen
  2. Was für schöne Bilder, diese Farben... :)
    Und toll, dass die kleine mit euch auch mal den Wald entdecken konnte! Ich finde, das sollte doch jeder Hund mal erleben...

    Liebe Grüße,
    Linda und ihre Hundebande

    AntwortenLöschen
  3. Wir gucken ab jetzt öfter vorbei!

    Guck doch mal bei uns,
    wir machen ein Gewinnspiel für Hundebesitzer:

    http://finnipeani.blogspot.de/2012/11/weihnachtsgewinnspiel.html

    LG Aleks und die Zwerge

    AntwortenLöschen