Buch : Clickertraining - Birgit Laser

4. November 2012 | erschienen in: |
Clickertraining

Birgit Laser



Erschienen 2009 im Cadmos-Verlag, 80 Seiten, Softcover, 10,95€

Birgit Laser ist bekannt für ihre Clickerbücher und ihr Obedience Training. Sie ist selber Trainerin und betreibt eine Hundeschule.

In ihrem Buch Clickertraining findet man alles was man über dieses Thema sagen kann. Ein ganzes Buch über einen sekundären Verstärker bzw einem Geräusch zu füllen ist nicht einfach, aber hier werden noch Themen drumherum angesprochen und somit stimmt die Sache wieder. Das ganze ist mit farblichen Bildern unterlegt.
Besonders gut finde ich dabei das kurz auf das Thema Lerntheorie einegegangen wird. Verstärkung und Bestrafung differenziert und deren Anwendung kurz angerissen. Was in diesem Buch aber auch völlig reicht.
Danach kommt das WARUM und WIE, direkt mit einem praktischen Einstiegsbeispiel-Trick. Auch auf die verschiedenen Belohnungen geht sie ein. Und was mir wie immer besonders gut gefällt und bei praktischen Büchern auch nicht fehlen darf ist das Thema mit den häufigsten Fragen und Fehlern. Erst wenn das Prinzip verstanden ist folgen ein paar Praktische Übungen wie Targettraining, Fuß laufen und apportieren.


Jemand der schon Clickererfahrung hat, wird nichts neues in dem Buch erfahren. Für den Clickerneuling ist es aber ein hilfreiches Buch und man darf nicht vergessen das es wirklich nur eine Einstiegslektüre ist.


Hier folgt ein grobes Inhaltsverzeichnis ohne die Unterpunkte:

  • Vorwort
  • Clickertraining-Was dahinter steckt
  • Geschichte des Clickertrainings
  • Ein wenig Hintergrundwissen
  • Warum überhaupt clickern
  • Die Praxis-Wir fangen an
  • Häufige Fragen
  • Häufige Fehler
  • Übungsmöglichkeiten ohne Hund
  • Verhaltensketten
  • Unerwünswchtes Verhalten abtrainieren
  • Der Clicker im praktischen Einsatz   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen