So ein Besuch im Z.....Tierpark.....das ist soo schön....

11. Juni 2012 | erschienen in: / |
Joy hatte gestern ihren ersten Besuch im Tierpark. Vorher kannte sie nur unser Rehgehege im Park und auch dort wurd es ja immer besser. Aber gestern waren wir im Kaisergarten in Oberhausen und da dürfen Hunde mit hin.
Erst hat sie ein wenig wegen den vielen andern Hunden und dem fremden Park gezogen und gepöbelt und war sichtlich aufgeregt...aber dann zu meinen erstaunen wurd es immer besser.
Sie hat keine Tiere angebellt sondern nur ein reges, aber ruhiges interesse gezeigt. Aber seht selbst. Ich war jedenfalls echt stolz auf sie, denn unsere ersten Rehbegegnungen mit Joy waren eher laut und hektisch.

erstmal langsam herantasten...riecht aber auch echt komisch hier
und das ist der kleine Stinker. Schaut echt süß aber der ist bestimmt nicht ohne :-)
Selbst bei den großen Wildschweinen bleibt sie freundlich
Frauchen....bitte gib mir doch was davon. 
Toll..dieses Wildtierfutter











Dieser süße Kerl stand da ganz lieb am Zaun ...
bis Joy kam und am Zaun das Futter einsammelte. Da hat er es Joy mit seinen Hörner aber ganz schön zeigen wollen. Nur gut das da ein Zaun war und so hat Joy sich gar nicht beirren lassen und weiter gehamstert. :P

Kommentare:

  1. *haha* Das sind ja mal wieder tolle Bilder!

    Schön, dass es dir im Tierpark so gut gefallen hat - ich selbst war bloß mal bei 'nem Wildschwein-Gehege... Das hat mir aber gar nicht gefallen - das habt mich angeschnaubt und ich hab zurückgebellt! Frauchen hat mich angemotzt, ich solle doch lieb sein, ABER DER hat doch angefangen! *pfff*

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund

    AntwortenLöschen
  2. das sieht doch klasse aus. Aaron hat im September seinen Härtetest. Ein ganzes Wochenende im Tierpark zelten, bzw. Lagern. Mittelaltermarkt und lauter Wiesen mit alten Nutztierrassen.

    lg Roveena und Aaron

    AntwortenLöschen
  3. hui wie schön, da hattest du sicherlich einen tollen tag, oder?!

    schöne bilder! :)

    luis

    AntwortenLöschen