Einfach mal wieder ein paar Bilder :-)

1. Mai 2012 | erschienen in: |
Mensch, ich komme zur Zeit einfach nicht zu dem was ich möchte. Sooo lange nichts geschrieben. Aber heute gibt es wieder ein paar Bilder.
Joy hat aber leider seit heute den Ballen offen und humpelt. Also morgen wohl nix mit Agi. Dabei waren wir am Samstag das erste mal seit Wochen wieder gut. Dafür haben wir heute und am Wochenende echt viel gemacht. Joy war echt mega müde abends. Wir haben zum Beispiel unsere Freunde das Dammwild besucht und gefüttert. Fand Joy nicht so toll das die tatsächlich Kartoffeln bekommen haben und sie nicht. Aber immerhin....sie hat nicht gebellt und auch nicht mehr zum Gehege hin gezogen. Hat sich für ihr Verhältnis echt ruhig verhalten.

 Dann waren wir noch am See und im Park. Konnten da sogar ohne Leine mit nem Ball spielen. In Parks wo viele andere Hund und so sind, eigentlich undenkbar. Aber unsere Maus wird nun scheinbar Erwachsen (Glaube ich zumindest)



 Das Wetter war so schön das ich abends nochmal mit ihr zum Rhein gelaufen bin. Da haben wir dann teilweise einfach nur dagesessen. Wellenrauschen und Möwen haben uns da schon unser Urlaubsgefühl gegeben. Und die Schafe 100 Meter weiter haben auch noch geholfen. Die stehen im Urlaub nämlich oft aufm Deich rum. Also noch drei Wochen dann gehts los.


Heute waren wir dann auf einer großen Freilauffläche. Da ist es normal am Wochenende so voll, dass wir da nicht sehr gern hinfahren. Aber wir waren früh und wir haben nur recht wenig Hunde getroffen. Und fast wäre unser Mot davon geschwommen den Herrchen zu weit geworfen hat. Ins Wasser geht joy nämlich keinen Schritt mehr als bis zum Bauch. Aber ein anderer Hund hat uns das Ding wieder rausgeholt. Danke!

 Einen anderen Aussie haben wir auch getroffen. Aussies spielen so schön miteinander. Das war mal wieder richtig schön anzusehen. Aber sehr ihr die größe....der Knips ist grad mal fünf Monate alt und war nen Stück größer als meine Joy. Dafür war Joy aber umso schneller :-)

 Da kommt der Knilch gar nicht hinterher.


Und dieser Knilch war der kleine Mini Aussie Welpe meiner Cousine. Leider hat die Tochter eine Allergie und er musste neu vermittelt werden. Haben ihn aber einmal besucht weil ich wissen wollte wie Joy mit sonem Welpen umgeht. Wir haben nämlich mal einen getroffen zu dem Joy gar nicht so nett war. Aber zum kleinen Aaron war sie sehr lieb. Sogar fast vorbildlich. Ich war sooo stolz auf die Maus. Der kleine Mann wurde nun sogar hier in unserem Stadtteil vermittelt. Ich bin so gespannt ob er uns mal über den Weg läuft. Meine Cousine kommt nämlich gar nicht von hier und da war es echt Zufall das er hierher vermittelt wurde. Ich hät ihn am liebsten eingesteckt aber konnte mich dann doch zurücklassen. Ganz so durchgeknallt bin ich ja dann Hundetechnisch doch nicht. :P


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen