Hunderallye 2012

25. Mai 2012 | erschienen in: / | 6 Pfotenabdrücke

Es gibt da noch etwas was ich euch noch gar nicht erzählt hab. Wir haben an der HundeRallye unserer Hundeschule teilgenommen. Wir waren noch mit einem Aussie, einem Border und nem Duck Toller im Team und haben uns Hütebande getauft. Hier ein paar Bilder einiger Aufgaben die wir dort machen mussten.


Startnummer 6 ....ob die wohl Glück bringt. Da warten wir gerade auf unsere erste Aufgabe

Diese heißt "fliegender Teppich". Mit zwei Teppichen bis ins ZIel ohne das der Hund wegläuft. Das ganze auf Zeit

Joy sollte im Reifen sitzen und ich drum herum fegen. Drei Runden, mit Ball gabs extra Punkte. Und zu meiner Überraschung giong das ganze SUPER. Dafür das sie sonst unsere Besen immer anbellt und reinbeißt.

Eierlauf-Slalom

Kleine Erfrischung....ist aber auch heiß heut

Bei dieser Aufgabe hat der Slalom um die Eimer toll geklappt. Aber leider haben wir nicht darauf geachtet was in den Eimern drin steckt. Naja

Zuerst die Strecke mit Ball an den Beinen und Hund an der Leine zum Korb und dann muss Herrchen ein Ei legen - gackernd ;-). Ach war das herrlich

Da habe ich am meisten angst vor meinem verfressenem Hund gehabt. Sie durfte nicht ihre Postion verändern und ich musste leckere Würstchen mit Chinastäbchen von einem Topf in den anderen befördern. Und auch das klappte SEHR GUT.

Nachher hat sich Joy auf dem Platz noch an Treibball probiert.
Der Wunschhund meines Mannes...ein Nova Scottia Duck Tolling Retriever. Aber Pech lieber Mann....Ich mag halt Aussies ;-)
Und hier kommt nun unser Endergebnis. Wir waren mehr als Überrascht. Wir sind tatsächlich dritter geworden und durften aufs Treppchen. Leider hab ich davon noch kein Bild aber ich bin so gepannt drauf und reich es dann nach.



Urlaubsbilderfluuuut St. Peter-Ording

19. Mai 2012 | erschienen in: | 4 Pfotenabdrücke

Hallo ihr lieben,
wir sind wieder aus unserem Urlaub zurück. Und was soll ich sagen...es war hundisch sooo toll. Wenn wir mal davon absehen, dass Joy ihre neue Faltbox zerstört hat, muss ich echt sagen das ich einen soo tollen und lieben Hund hab. Ich hätte mich ans Gassi gehen ohne Leine so gewöhnen können und wurde heute wieder in unsere Kaninchen Realität zurückgeholt. Aber nun hier einige Urlaubseindrücke.

Chillen am Deich


Am Böhler Leuchtturm

Toll die Seeluft

Nochmal der Böhler Leuchtturm

Toben am Strand

Joy als Wasserscheuer Hund braucht schon nen Anreiz für die Flut...

...aber son paar Vögelchen sind Anreiz genug....ab ins kühle Nass

Sieht doch nach Spaß aus oder?

Mal sehen wie weit man hier nach Wasser buddeln muss
Unser Wetter war echt Abwechlungsreich
Westerhever Leuchtturm

Ich glaub ihr gefiel es da
Ich hab mir da meinen größten Wunsch erfüllt. Auf Nr.5 sitz ICH :-) Die Steigerung wäre nun Joy als Reitbegleithund

Durchs Wasser ging es und den ganzen Böhler Strand rauf

  
Gibts hier zwar auch...aber ist ja trotzdem immer schön anzusehen
Wenn man schon sooo viel Platz hat...
.... toben am Strand


In Büsum sind wir auf einem Fest gelandet

Joy im Hafen.
Büsumer Hafen
Blick in den Sonnenuntergang. Im Hintergrund rennt unsere Patricia und hält Ihren Drachen oben
Ist schon ne Poserin unsere Joy


Büsumer Leuchtturm

Zum Abschluss sind wir dann noch Schiff gefahren


Ich hoffe euch gefallen die Bilder. Ich werd mich dann morgen mal durch eure Posts klicken und schauen was bei euch in der Woche so los war :-).



Urlaubsvorbereitung - Helft mir mal :-)

11. Mai 2012 | 3 Pfotenabdrücke
Natürlich könnt ihr mir leider nicht meine Koffer packen. Aber Montag geht ab in unseren Urlaub nach St Peter Ording. Also ein Wochenende habe ich noch um zu schauen was wir die Woche da so anstellen.
Und nun die Frage an euch. Wer von euch war denn schon mal da und hat nen tollen Tipp für uns? Was sollten wir uns anschauen, wo sollten wir hin, wo gibts lecker Fisch zu Essen, wo ists toll für Kind und Hund????
´Vielleicht hab ich ja Glück und einer von euch kann was sagen :-). Würd mich sehr freuen :-)


Bücher Bücher Bücher

9. Mai 2012 | erschienen in: | Pfotenabdruck hinterlassen
Es ist schon fast eine Sucht. Ich verschlinge ein Hundebuch nach dem anderen.
Habe also ein wenig was hinzugefügt bei meiner Bücherseite. :-)





Spruch

6. Mai 2012 | 2 Pfotenabdrücke
Hier mal was von meinem Mann.... ich werds mir nun öffter mal wieder vor Augen halten wenn ich mit dem regelmässigem Training rumschluder.

Man braucht Fleiß, Zeit und Geduld um aus seinem Hund einen verlässlichen Partner zu machen, der dich ohne Worte versteht und dir blind vertraut. Doch die Arbeit lohnt sich - du musst nur Spaß und Ernst in dein Training investieren. Du bekommst einen Freund, der dir gehorcht – nicht weil er muss, sondern weil er will.
Im Training und beim Spiel wächst die Bindung ins unermäßliche. Hürden werden gemeinsam überwunden, um sich gegenseitig zu motivieren und voneinander zu lernen. Denn ihr seid ein Team! Auch mit Rückschlagen weißt du - mit der zeit bekommst du den besten Freund der Welt.
(Torsten Hänsch)

Einfach mal wieder ein paar Bilder :-)

1. Mai 2012 | erschienen in: | Pfotenabdruck hinterlassen
Mensch, ich komme zur Zeit einfach nicht zu dem was ich möchte. Sooo lange nichts geschrieben. Aber heute gibt es wieder ein paar Bilder.
Joy hat aber leider seit heute den Ballen offen und humpelt. Also morgen wohl nix mit Agi. Dabei waren wir am Samstag das erste mal seit Wochen wieder gut. Dafür haben wir heute und am Wochenende echt viel gemacht. Joy war echt mega müde abends. Wir haben zum Beispiel unsere Freunde das Dammwild besucht und gefüttert. Fand Joy nicht so toll das die tatsächlich Kartoffeln bekommen haben und sie nicht. Aber immerhin....sie hat nicht gebellt und auch nicht mehr zum Gehege hin gezogen. Hat sich für ihr Verhältnis echt ruhig verhalten.

 Dann waren wir noch am See und im Park. Konnten da sogar ohne Leine mit nem Ball spielen. In Parks wo viele andere Hund und so sind, eigentlich undenkbar. Aber unsere Maus wird nun scheinbar Erwachsen (Glaube ich zumindest)



 Das Wetter war so schön das ich abends nochmal mit ihr zum Rhein gelaufen bin. Da haben wir dann teilweise einfach nur dagesessen. Wellenrauschen und Möwen haben uns da schon unser Urlaubsgefühl gegeben. Und die Schafe 100 Meter weiter haben auch noch geholfen. Die stehen im Urlaub nämlich oft aufm Deich rum. Also noch drei Wochen dann gehts los.


Heute waren wir dann auf einer großen Freilauffläche. Da ist es normal am Wochenende so voll, dass wir da nicht sehr gern hinfahren. Aber wir waren früh und wir haben nur recht wenig Hunde getroffen. Und fast wäre unser Mot davon geschwommen den Herrchen zu weit geworfen hat. Ins Wasser geht joy nämlich keinen Schritt mehr als bis zum Bauch. Aber ein anderer Hund hat uns das Ding wieder rausgeholt. Danke!

 Einen anderen Aussie haben wir auch getroffen. Aussies spielen so schön miteinander. Das war mal wieder richtig schön anzusehen. Aber sehr ihr die größe....der Knips ist grad mal fünf Monate alt und war nen Stück größer als meine Joy. Dafür war Joy aber umso schneller :-)

 Da kommt der Knilch gar nicht hinterher.


Und dieser Knilch war der kleine Mini Aussie Welpe meiner Cousine. Leider hat die Tochter eine Allergie und er musste neu vermittelt werden. Haben ihn aber einmal besucht weil ich wissen wollte wie Joy mit sonem Welpen umgeht. Wir haben nämlich mal einen getroffen zu dem Joy gar nicht so nett war. Aber zum kleinen Aaron war sie sehr lieb. Sogar fast vorbildlich. Ich war sooo stolz auf die Maus. Der kleine Mann wurde nun sogar hier in unserem Stadtteil vermittelt. Ich bin so gespannt ob er uns mal über den Weg läuft. Meine Cousine kommt nämlich gar nicht von hier und da war es echt Zufall das er hierher vermittelt wurde. Ich hät ihn am liebsten eingesteckt aber konnte mich dann doch zurücklassen. Ganz so durchgeknallt bin ich ja dann Hundetechnisch doch nicht. :P